Social Media Strategie für Unternehmen

Ihr Social-Media-Auftritt als Werbung

Nach einer repräsentativen Umfrage des Bitkom setzen die meisten Unternehmen ihren Social-Media-Auftritt für die Werbung ein und behalten sie meist das eigene Image und das ihrer Produkte im Auge.

Bei Unternehmen dient die Präsenz bei Social-Media-Plattformen dem Marketing oder dem Personalwesen und ist an unterschiedlichen Zielen ausgerichtet. Nach einer repräsentativen Studie des Branchenverbands Bitkom setzen 96 Prozent der Befragten die Netzwerke für die Werbung ein, in dessen Rahmen stellen

  • 73 Prozent redaktionelle Beiträge online
  • 58 Prozent schalten Anzeigen
  • 43 Prozent nutzen sie als Hinweis auf Veranstaltungen
  • 39 Prozent suchen mit den sozialen Medien den direkten Kontakt zu ihren Kunden.

Wichtig ist allen Unternehmen dabei das eigene Image als Unternehmen, als Arbeitgeber und das ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Besonders verwunderlich finde ich persönlich, dass ein Großteil der Befragten ihrem Social-Media-Auftritt keine Systematik zugrunde legt, denn nur 37 % verfügen über klare Richtlinien. Meines Erachtens ist ein Social-Media-Auftrtt umso erfolgreicher je besser er geplant ist. Außerdem sparen Planung, Konzept und Redaktionsplan Zeit und Kosten.

Während in 57 % aller Firmen Social-Media Aufgabe der Marketing-Abteilung ist, arbeitet bei kleineren Unternehmen (weniger als 100 Beschäftigten) der Chef am Social-Media-Auftritt. Zeit und Auslastung lassen hier demnach weniger Zeit für aktive Social-Media-Planungen…. Außerdem wird in allen Unternehmen relativ wenig Wert auf externe Weiterbildung gesetzt oder sogar völlig darauf verzichtet.

Da Social-Media jedoch ein teil des Unternehmensbildes ausmacht sollte jedoch Wert auf strategische Planung und Nutzung sowie qualifizierte und zielgerichtete Kommunikation gelegt werden. Mehr zur Umfrage finden Sie in dem zugehörigen Artikel.