2019 ist es wieder soweit. Die hessische Wirtschaft wählt vom 23. Januar bis 19. Februar 2019 hessenweit ihr “Unternehmer Parlament” und damit die Mitglieder zur IHK-Vollversammlung.

Ich freue mich auf die Wahlen und wünsche mir, dass Sie mir Ihre Stimme geben und damit die Position der Frauen auch im IHK-Bezirk Gießen-Friedberg stärken. Für mit zählt Jeder/Jede, Jeder/Jede ist wichtig und Jeder/Jede kann mitmachen. Für die Zukunft setze ich mich dafür ein, dass die IHK weiblicher aufgestellt wird und noch mehr Vernetzungsmöglichkeiten auch für kleine Unternehmen bietet.
Ich kandidiere weil ich die Themen Wohnen, Arbeiten und Leben vernetzen möchte auch im Hinblick auf wichtige Zukunftsthemen unserer Region hinsichtlich Digitalisierung und Tourismus.

In der vergangenen Wahlperiode habe ich mich

  • für die Belange der Region eingesetzt im Regionalausschuss Wetterau
  • Vernetzungen für Frauen vorangetrieben im Arbeitskreis Unternehmerinnen
  • Grundsätze zum ehrbaren Kaufmann publiziert
  • Technologische, betriebswirtschaftliche und wirtschaftspolitische Themen als Sprachrohr und zur Meinungsbildung gegenüber Politik und Verwaltung vertreten im Technologie Ausschuss
  • die Vernetzung und den Austausch zu Frauen aus den IHKs in ganz Deutschland über die DIHK in Berlin und Brüssel weiter gestärkt durch die Mitarbeit bei den Veranstaltungen “Frauen im IHK Ehrenamt”.  Mehr Infos und Bilder
  • branchenübergreifende Vernetzungen und den Erfahrungsaustausch im Vertrieb unterstützt im Arbeitskreis Vertrieb 

Auch in Zukunft möchte ich mich für die Unternehmen der Region einsetze und freue mich über Ihre Stimme!

Mehr Informationen zur Wahl.