DSGVO – Sieben Schritte für Unternehmen

Die DSGVO hat die Gemüter nicht nur erhitzt sondern zum überkochen gebracht. Je näher der Stichtag rüchte, desto hektischer und panischer wurden die Reaktionen und bald begannen Unternehmen sogar damit sich Einwilligungen und Bestätigungen von Unternehmen einzuholen, mit denen schon lange ein Geschäftskontakt bestand…. Mittlerweile haben sich viele Prophezeiungen als Panikmache heraus kristallisiert, aber manches hält sich hartnäckig.

DSGVO Grundsätze ganz allgemein

Daten sammeln ist nicht verboten!
Allerdings sollten personenbezogene Daten nur zu einem klar definierten Zweck gesammelt werden und nicht anderweitig verwendet werden. Und es sollten nur so viele Daten gesammelt wie nötig.Im Allgemeinen gilt: Je weniger die jeweilige Tätigkeit personenbezogene Daten gefährdet, desto weniger musste getan werden.

Hier können Sie sich eine Information der EU herunterladen, die die 7 Schritte beschreiben mit denen Sie auf der sicheren Seite sind.

Randbemerkung:

Nach meiner Meinung sind (die ich im Austausch mit der Kommission bestätigt sehe) sind all diejenigen auf der sicheren Seite, die auch bisher verantwortungsvoll mit ihren Daten umgegangen sind. Datenmissbrauch, Verkauf von persönlichen Einzelheiten, Profiling und ähnliches sind sicher nicht erstrebenswert und im Sinne der Marktwirtschaft.
Auch wenn ich schon gehört habe, die DSGVO schwäche unsere Marktposition als Europäer oder behindere unsere Geschäfte sogar, bin ich genau der gegenteiligen Auffassung. Gerade weil Daten ein wertvoller „Rohstoff“ sind, sollten diese nicht einfach „auf der Straße herumliegen“ sondern wertvoll bleiben. … schließlich liegt Öl, das oft als schwarzes Gold bezeichnet wird,  auch nicht einfach herum.

Newsletter
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben Sie mit meinem Newsletter. In ihm erhalten Sie bevorzugt alle 2-3 Monate die aktuellen Veröffentlichungen.

Kostenlose Handouts zur DSGVO

DSGVO Checklist

DSGVO – Checklist für Ihre WordPress-Website

Was Sie hinsichtlich der DSGVO beachten sollten

DSGVO für Blogger

Eine Kurzfassung der wichtigsten Punkte.

DSGVO für Vermieter

DSGVO für Vermieter von Ferienimmobilien

Die wichtigsten Punkte rund um Daten und Co.

DSGVO 7 Schritte

DSGVO – Die Richtlinie der EU Kommission

7 Schritte für Unternehmen zur Vorbereitung auf die DSGVO